Die VS Dobl versteht sich als Biotop.

Das Biotop ist biologisch gesehen ein Lebensraum, der Bereich in dem eine Lebensgemeinschaft (Biozönose) miteinander lebt. Biotope sind die kleinsten Einheiten der Biosphäre, des gesamten Raumes in dem Leben vorkommt.

Viele verschiedene, einzigartige Lebewesen beleben unseren Lebensraum Schule – ein jedes von ihnen hat das RECHT, da zu sein.

Denkt man an einen Wald oder einen Teich, beides Lebensräume, so fallen einem unzählige Lebewesen ein, die hier miteinander leben. Ein jedes von ihnen hat das RECHT, da zu sein.

Ein jedes Lebewesen hat seinen Sinn, seinen Zweck, seine Aufgabe – es hat das RECHT, zu sein was und wie es ist. Die Lebewesen leben miteinander und bereichern einander.

Der Lebensraum gestaltet sich seinen Bewohner*innen entsprechend – und sie gestalten ihn.

 

Niemand wird einem Vogel erklären, dass das Fliegen in diesem Lebensraum nicht möglich sei. Entsprechend seiner Natur wird er Möglichkeiten finden zu fliegen. Dabei wird er das Potential des Lebensraumes nutzen und dadurch auf ihn einwirken und verändern.

So versteht sich die VS Dobl als inklusive Schule, dem Konzept der Diversität verpflichtet.
Wir wollen eine Schule sein, die miteinander Wege und Möglichkeiten
findet, um das Abbild einer Gesellschaft zu werden, in der wir leben wollen.